Junger Chor St. Nikolaus - 2011

Glory to thee ...

20. November 2011

...my God this night... - "This night" - diese Nacht - war die letzte Nacht des Kirchenjahres und dieses Lied erklang zu Ehren unseres Christkönigs beim Einzug des Jungen Chores in die Gruitener St. Nikolaus-Kirche zu Beginn eines Evensongs. Längst hat sich die besondere Atmosphäre dieses feierlichen, meditativen Abendlobes herumgesprochen und so füllten am 20.11.11 viele Gläubige die in Kerzenschein getauchte Kirche. Lesen Sie auch weiter unten die Artikel "Christkönig Halleluja" (21.11.2009) und "Stimmungsvoller Evensong" (22.11.2009). Zum vierten Mal fand ein Evensong mit dem Jungen Chor St. Nikolaus statt, zum ersten Mal unter der musikalischen Leitung von Kantorin Annika Hartmann, die ganz ergriffen feststellte, dass bei einigen Kirchenbesuchern sogar Tränen geflossen waren.

... weiter lesen

Der Geist des Herrn

Spürbar und unüberhörbar - Pfingsten Juni 2011

Traditionell singt der Junge Chor in der Mitternachtsmesse zu Pfingsten auf dem katholischen Friedhof in Gruiten - wenn denn das Wetter es erlaubt... Weil aber in diesem Jahr ein kräftiges Gewitter über unser Dorf zog, versammelten sich die Gläubigen in der St. Nikolaus-Kirche bei Kerzenschein. In der stimmungsvollen Messe durchwehte der Geist des Herrn die Anwesenden und das Kirchenschiff. Wer IHN nicht spürte - eigentlich  eher unwahrscheinlich - konnte ihn zumindest hören: zur Kommunion schlug die Tür zur Sakristei wegen des Luftzugs heftig zu. Kurzer Schreck, langes Grinsen in vielen Gesichtern - Gottes Geist bewegt die Welt - auf vielfältige Art und Weise...

... weiter lesen

Hallo Annika! Herzlich Willkommen!

April 2011

Wir begrüßen herzlich unsere neue Kantorin, Seelsorgebreichsmusikerin und Chorleiterin und freuen uns auf eine gemeinsame, erfolgreiche und fröhliche Zukunft mit ihr. Erfahren Sie mehr über Annika Hartmann unter dem Menüpunkt "Chorleitung".

... weiter lesen

Tschüss Stefan!

31. März 2011

Seit 2002 stand der Junge Chor St. Nikolaus unter dem Dirigat von Stefan Scheidtweiler. Zum 31. März 2011 hat er seine Stelle als Kantor der Gemeinden gekündigt, ist umgezogen und widmet sich nun ausschließlich freiberuflicher Arbeit. Wir hatten wunderschöne Jahre mit ihm und dafür danken wir ihm sehr. Mach et jot, Stefan!

... weiter lesen